Stormarn-Segeberg

Vakanz beendet

Bettina Spechtmeyer-Högel übernimmt Geschäftsführung

Zum 1. Dezember 2017 hat Bettina Spechtmeyer-Högel die Geschäftsführung des ASB-Regionalverbandes Stormarn-Segeberg übernommen.

Die 53-Jährige hat in Göttingen Betriebswirtschaftslehre studiert und in verschiedenen Bereichen gearbeitet. Zuletzt war sie Büroleiterin bei der Hamburger Familienstiftung “John Fontenay's Testament“. Ehrenamtlich engagiert sie sich in der Kommunalpolitik, im Vorstand des Kindergarten Todendorf e.V. und im Vormundschaftsverein „Lebenslinien“ e.V.

"Das gesellschaftliche Engagement, die sozialen Dienste und die ehrenamtliche Arbeit liegen mir am Herzen. Ich bin stolz, nun ein Teil des Arbeiter-Samariter-Bundes zu sein", freut sie sich auf ihre neue Aufgabe als Regionalgeschäftsführerin des ASB Stormarn-Segeberg.

05-DEZ-2017