Stormarn-Segeberg

ASB-SEG

Feuer in Oldesloer Mehrfamilienhaus

Ein Kellerbrand in einem Bad Oldesloer Mehrfamilienhaus löste am Donnerstagabend einen Großeinsatz für rund 100 Rettungskräfte aus.

Bildergalerie

Gegen 20.10 Uhr meldeten Anwohner eine starke Rauchentwicklung aus einem Kellerfenster im Berliner Ring.

Die Rettungsleitstelle alarmierte daraufhin die Freiwillige Feuerwehr Bad Oldesloe sowie Rettungsdienst und Polizei. Als das erste Fahrzeug am Einsatzort eintraf, schlugen die Flammen bereits zur Straße hinaus. Die Rettungskräfte evakuierten umgehend das Gebäude und brachten die rund 40 Bewohner des Blocks in einem benachbarten Haus unter.

 

Da zu diesem Zeitpunkt noch nicht abzuschätzen war, ob und wie viele Personen zu Schaden gekommen sind, wurden aus dem Umfeld weitere Rettungswagen sowie die Schnell-Einsatz-Gruppe des ASB aus Bad Oldesloe alarmiert. 

 

23-JAN-2014