Stormarn-Segeberg

ASB-Regional

Ein AED für die VHS-Wahlstedt

Gestern waren drei Helfer von uns in Wahlstedt und haben das Projekt Schleswig-Holstein Schockt vorgestellt.

Freuen sich über den AED: Die 1. Vorsitzende der VHS - Frau Remmers, Carsten Kock von RSH und Erste-Hilfe-Ausbilderin Claudia Ehmsen.

Grund dafür war u.a. ein nagelneuer AED, den die Itzehoer Versicherungen der VHS Wahlstedt gespendet haben! Rund 60 Leute waren vor Ort und hörten interessiert den Vorträgen von unseren EH-Ausbilderinnen Claudia und Johanna zu.
 
Im Anschluss konnte unter der Anleitung von Konstantin jeder einmal selber den Umgang mit einem AED üben.
 
"Schleswig-Holstein schockt" ist ein sehr erfolgreiches Projekt des ASB Landesverband SH. Vor Ort waren neben zahlreichen Pressevertretern auch RSH um die Vorträge mitzuschneiden und ein Interview zu führen.
21-APR-2016